Babymassage

Babymassage nach Leboyer und Bindungsförderung für Eltern und Kind

Babymassage

Massage bedeutet Berührung. Berührung ist Nahrung für Körper, Geist und Seele. Babys benötigen diese ganz besonders, denn sie ist die Grundlage für die Vertrauensbildung zwischen Eltern und Kind. Bereits in der Schwangerschaft erleben Babys intensiven Körperkontakt, Berührung und Bewegung. Dieses Bedürfnis bleibt nach der Geburt bestehen. Die indische Babymassage nach F. Leboyer fördert die Kommunikation mit dem Baby und intensiviert die Bindung zwischen Eltern und Kind. Sie lindert Unruhe, Schlaflosigkeit und Blähungen und regt zudem die Körperwahrnehmung an.

Kursinhalte:

  • Erlernen der Babymassage und weiterer wohltuender Massagegriffe
  • beruhigungs- und bindungsfördernde Positionen zwischen Eltern und Kind
  • Signale von Babys erkennen und deuten
  • Entspannungsübungen für Eltern

Die Babymassage ist ab der 6. Lebenswoche möglich und findet in kleinen Gruppen statt.

Bitte mitbringen: Einmalwickelunterlage, großes und kleines Handtuch, Babyöl oder ein natürliches, kalt gepresstes Pflanzenöl, warme Söckchen


Handabdruck

Gerne zeige ich Dir die Babymassage im Rahmen von Einzelterminen bei Dir zu Hause, in der Hebammenpraxis oder online. Schreibe mir hierzu einfach eine E-Mail oder ruf mich an.

Übringens: Die Teilnahme an einem Babymassagekurs ist auch eine tolle Geschenkidee zur Geburt!